Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Partner, sehr geehrte Damen und Herren

Die Opferhilfeberatungsstellen Wallis /Centre de consultation LAVI du Valais und der Verein Unterschlupf freuen sich, Ihnen in der Beilage das Programm des Symposiums mit dem Titel „Opferhilfe und neue Technologien“ zukommen zu lassen. Diese Veranstaltung wird anlässlich des 25-jährigen Bestehens des OHG (Bundesgesetz über die Hilfe an Opfer von Straftaten) organisiert.

Heute müssen wir besser informiert und ausgebildet sein, um Opfer von Cyberkriminalität zu unterstützen und zu schützen. Dieses Symposium wird dieses Thema durch interdisziplinäre Perspektiven vertiefen. Sie werden Vorträge hören über (Cyber-)Belästigung, Prävention und Beweissicherung, künstliche Intelligenz im Dienste der Opferhilfe und Kinderschutznetzwerke in der Schweiz.

Die Veranstaltung findet am 6. September 2018 in der HES-SO Wallis in Siders (Route de la Plaine 2), zweisprachig (deutsch und französisch) statt.

Zögern Sie nicht, diese Informationen weiter zu geben.

Wir hoffen, Sie zahlreich begrüssen zu dürfen!

PROGRAMME 25 ANS LAVI_de