Psychologie Psychotherapie: Datenlücke geschlossen

Yvik Adler, Philipp Thüler

Bis vor kurzem gab es nur bruchstückhafte Informationen zu Angebot, Inanspruch- nahme, Kosten und Finanzierung der psychologischen Psychotherapie in der Schweiz. Eine im Auftrag der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP) durchgeführte Studie liefert nun Daten und belegt, dass psychologische Psychotherapeut(inn)en eine wichtige Rolle in der Behandlung psychischer Erkrankungen spielen und dazu beitragen können, der Versorgungslücke entgegenzuwirken.

20140409_aerztezeitung_PT_de